Ich bin 1977 geboren, im Sternzeichen der 2 sich gegeneinander bewegenden Fische. Und so bin ich auch ein Mensch, der Interessen in viele -teilweise auch gegensätzliche- Richtungen hat. 

Heute arbeite ich nicht nur als Fotografin, sondern auch als Diensthundeführerin, habe in meinen 22 Berufsjahren aber auch schon als Vermessungstechnikerin, Mediengestalterin, Kundenberaterin, in der Einsatzleitung im Rennsport, im Veranstaltungsschutz, als Promoterin und zuletzt als Fachkraft für Schutz und Sicherheit gearbeitet.

Mit mir kann man ungewöhnliche Wege gehen und kreative Ideen verwirklichen, denn ich bin ein aufgeschlossener Mensch, der sich Neuem und Anderem nicht verschließt. Fotografieren liebe ich schon seit sehr langer Zeit, auch wenn ich aufgrund meines turbulenten Lebens und meiner recht zeitintensiven jeweiligen Jobs nicht immer die Muse und Zeit dafür aufbringen konnte und dieses wundervolle Hobby sogar viele Jahre komplett aus meinem Leben streichen musste. 

Meine Interessen sind auch hier weit gefächert, wenngleich mir die Stadt Frankfurt mit ihrer schönen Skyline und meine beiden Schäferhunde Vanto und Eyla über die Maßen oft Modell stehen ;) Durch die Geburt meines Neffen Felix ist die Liebe zur Babyfotografie entstanden, ein für mich damals völlig neues Gebiet, was heute an erster Stelle steht.

Natürlich bin ich, sind meine Fotos nicht perfekt. Ich entwickle mich bei jedem kleinen Model, bei jedem Foto ein Stück weiter. Ich bin dafür echt. Bilder aus dem wahren Leben ist das, was ich mag, ehrliche Fotos, ohne großes Tam Tam. So real wie Sie es sind.